E-Mail bei anstehenden Debian/Ubuntu-Updates gefällig?

apticron sendet einem automatisch eine E-Mail zu, sobald Aktualisierungen anstehen. DIe Installation ist denkbar einfach, einfach apticron über apt-get install apticron installieren.

Als Standard-Empfänger ist root ausgewählt. Um sich die E-Mail weiterleiten zu lassen, kann man in /root/.forward mit dem Texteditor seiner Wahl die eigene E-Mail Adresse eintragen. Der Server wird dann bestmöglich versuchen die E-Mail zuzustellen. Ob vom Server aus das E-Mail senden klappt, kann man mit einem Einzeiler überprüfen: echo „test“ | mail -s „test“ [email adresse]. Wenn das nicht klappt, sollte man mal seine Systemkonfiguration überprüfen.

Die E-Mails von apticron enthalten außerdem einen Hinweis darauf, wie wichtig die Aktualisierung wohl ist. Für Serveradministratoren ist dieses Tool also überaus praktisch!

Gefunden habe ich apticron übrigens über das Wiki von Thomas Krenn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *